„Ich kenne mein Ziel und gehe meinen Weg.“

Endlich erfolgreich verändern: Wir unterstützen Frauen auf dem Weg zu mehr Klarheit, mehr Zufriedenheit, mehr Erfolg. Wir bauen Unternehmenspotenziale aus, indem wir starke weibliche Fach- und Führungskräfte entwickeln.

Wofür wir antreten und was wir anders machen.

Mit unserem Strukturprogramm unterstützen wir Frauen dabei, ihr Potenzial noch besser zur Wirkung zu bringen – für erfolgreiche Karrieren und mehr Zufriedenheit.

Unser Angebot

Jetzt ein kostenloses
Kennenlernen buchen.

Unser Ansatz:
Veränderung findet in 5 Phasen statt.

Phase 1
Ich nehme das Steuer in die Hand:
In der ersten Phase geht es darum, eine reflektierte, positive Aufbruchsstimmung zu entwickeln. Das persönliche Haltungsziel bringt die notwendige Energie.
Phase 2
Ich lerne mich kennen:
In Phase 2 folgt eine Standortbestimmung aus unterschiedlichen Perspektiven. Es geht darum, sich zu öffnen und das eigene Potenzial zu erkennen.
Phase 3
Ich gebe meinem Weg eine Richtung:
In dieser Phase werden Ideen gesammelt und ausgewählt. Am Schluss entsteht ein konkretes Projekt oder ein Vorhaben, das im Prozess weiterverfolgt wird.
Phase 4
So werde ich vorgehen:
Mit konkreter Planung wird die Veränderung Schritt für Schritt durchstrukturiert.
Phase 5
Das ist mein Rüstzeug im Alltag:
In Phase 5 des Programms wird erlernt, wie Stärken gezielt eingesetzt und schwierige Situationen gemeistert werden, um Veränderungen nachhaltig zu leben.
previous arrow
next arrow

„Mit uns lernen weibliche Fach- und Führungskräfte, ihre Motivation herauszuarbeiten und daraus stimmige Ziele abzuleiten. Durch authentische Maßnahmen werden sie nachhaltig zum Erfolg des Unternehmens beitragen.“

Dr. Ruth Müntinga

„Es geht uns darum, Frauen in allen gesellschaftlichen Bereichen sichtbar zu machen. Wir wissen, was Frauen ermutigt, ihre Stärken und Potenziale auszuleben – und durchzuhalten.“

Doris Heitkamp-König

„Am Anfang steht oft ein diffuses Gefühl, dass sich etwas ändern muss. Wir zeigen Frauen, wie sie ihren eigenen, authentischen Weg finden und in die Umsetzung gehen – in Einklang mit persönlichen Werten und Bedürfnissen.“

Karin Tanger

Das sind wir

Drei komplett verschiedene Karrierewege, Lebenswelten und fast auch Generationen – was Doris Heitkamp-König, Dr. Ruth Müntinga und Karin Tanger eint, ist eine Erkenntnis: Für Frauen funktioniert es immer noch nicht richtig. Nicht im Privaten, nicht im Beruf, nicht in der Gesellschaft. Und das, obwohl sich immer mehr Organisationen und Unternehmen das Thema Diversity auf die Fahnen schreiben.

Alles richtig und wichtig, davon sind wir überzeugt. Aber wir haben es selber erlebt: Wenn Frauen nicht von sich aus Mut, Selbstbewusstsein und den Blick für die eigenen Stärken finden, wird keine Veränderung beginnen.

Darum haben wir motus5 gegründet: Wir wollen Frauen stark machen. Wir zeigen ihnen, wie sie – wenn nötig – eine Veränderung erfolgreich und nachhaltig auf den Weg bringen und leben können.

Doris Heitkamp-König
Doris Heitkamp-König
Geschäftsführerin
dhk@motus5.de

„Ich möchte, dass Frauen ihre Sichtweisen und Kompetenzen einbringen, mitmischen und Einfluss nehmen.“

Karin Tanger
Karin Tanger
Geschäftsführerin
kt@motus5.de

„Die größte Wirkung erzielt, wer in und mit seinen Stärken arbeitet. Frauen müssen nicht optimiert oder verbessert werden: Es geht darum, das Potenzial, das in ihnen steckt, zum Blühen zu bringen.“

Ruth Müntinga
Dr. Ruth Müntinga
Geschäftsführerin
rm@motus5.de

„Es liegt an uns Frauen, die Wirtschaft von morgen mitzugestalten. Ich unterstütze Frauen darin, ihr Potenzial auszuleben und damit nachhaltigen Erfolg – auch für Unternehmen – zu verwirklichen.“

previous arrow
next arrow

Im Laufe unserer Karrieren haben wir mit und für folgende Unternehmen und
Organisation gearbeitet:

Wissenswertes
& Infos

Unser Programm basiert u. a. auf dem aktuellen Wissensstand von Neurowissenschaften und Positiver Psychologie. Wir haben daraus ein Modell, den Kernmotus, entwickelt, der sieben Dimensionen beschreibt, aus denen Menschen Energie und Durchhaltevermögen beziehen, sich auf Neues einzulassen. Mit den fünf Phasen unseres Strukturprogramms stellen wir sicher, dass Veränderungen nicht nur authentisch entwickelt, sondern auch nachhaltig umgesetzt werden. Wir arbeiten mit erprobten Methoden u. a. des Zürcher Ressourcenmodells, der Personal- und Organisationsentwicklung sowie mit Kreativitätstechniken.

Um eine hohe Qualität der Seminare gewährleisten zu können, arbeiten wir mit maximal 14 Teilnehmerinnen bei bis zu drei Trainerinnen.

Nein, leider nicht. Um die Qualität unseres Strukturprogramms sicherstellen zu können, ist es wichtig, dass alle Schritte komplett durchlaufen werden. In den drei Seminartagen arbeiten die Teilnehmerinnen in fünf intensiven Phasen, die von Inhalt und Ablauf wie auch Abfolge und Dauer her genau so erlebt werden sollten. Nur so ist es den Teilnehmerinnen möglich, die Veränderung authentisch und stimmig anzugehen.

Im Seminar lernen die Teilnehmerinnen, ihren ganz persönlichen Werkzeugkoffer zu nutzen: Tools und Übungen sind jederzeit wieder anwendbar. Das Erlernte kann schnell aufgefrischt und auch mit anderer Zielsetzung angewendet werden. Im Anschluss an das Seminar begleiten wir die Teilnehmerinnen mit Online-Mentoring weiter auf ihrem Weg zur stimmigen Veränderung – mit digitalen Events und Auffrischungseinheiten. Für den individuellen Bedarf bieten wie ein stärkenbasiertes Coaching-Programm, das auf den Erkenntnissen aus dem Seminar aufbaut und Erfolge vertieft.

Auch wenn es für uns eine Herzensangelegenheit ist, Frauen durch unsere Methoden in ihrem Wirken zu unterstützen, eignet sich unser Angebot selbstverständlich auch für Männer und gemischte Gruppen. Gerne machen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Jetzt unsere
Whitepaper
herunterladen

Sie haben Fragen oder interessieren sich für unser Angebot?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.