Wir bringen Sie und Ihr Unternehmen durch die gläserne Decke.

Mit uns lernen Sie nachhaltige Veränderung – damit Gleichstellung für alle Menschen Realität wird.

Wir bringen mehr Diversität in Ihr Unternehmen
oder Ihre Organisation.

Dies führt nachweislich zu einer produktiveren und zukunftsfähigen Unternehmenskultur.

Diversität ist nicht nur fair, sondern auch ertragreich.

Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion fördern die Produktivität, Innovationsfähigkeit und damit unternehmerisches Wachstum.

Eine Welt, in der es keine (Frauen)Quote mehr braucht, bedarf noch einiger Veränderung. Veränderung ist jedoch etwas, das uns allen schwer fällt, zum Beispiel im Alltag, wenn wir in unseren Routinen denken und arbeiten und besonders in Stresssituationen.

Das bedeutet, wir alle wissen um die Vorteile von diversen Teams, dass Gleichstellung nicht nur fair ist, sondern auch ertragreich, doch in der alltäglichen Umsetzung fällt uns das schwer – meistens, weil wir es gar nicht bemerken.

Unser Denken und Handeln wird zu 60 % bis 80 % durch Routinen bestimmt, denn durch Routinen sparen wir genug Energie, um mit all den anderen, unvorhersehbaren Ereignissen umgehen zu können. Man stelle sich mal vor, Auto- oder Fahrradfahren wäre keine Routine, sondern wir müssten jedes Mal all die Energie aufbringen, wie in der ersten Fahrstunde.

Es bedarf also regelmäßiges Training, um auch in unserem Denken neue Routinen aufzubauen. Denn alte Routinen lassen sich nicht abschaffen.

Dies betrifft uns alle, egal welchen Geschlechts, Alters, welcher Herkunft, etc. Wir alle kennen Stereotype, uns selbst betreffend, aber auch andere Menschen betreffen. Wir beurteilen Menschen. Immer.

Setzt man sich nun zum Ziel, sich selbst zu verändern oder die Unternehmenskultur zu verändern, um mehr Diversität zuzulassen, bedarf es neuer Denkroutinen. Diese zu etablieren, ist jedoch nicht so einfach, da wir die alten Denkroutinen z. T. schon unser ganzes Leben pflegen.

Genau da setzt unsere Arbeit an: Wir schaffen zunächst das Bewusstsein, vermitteln das Wissen rund um diese Prozesse, erläutern Werkzeuge, um neue Routinen aufzubauen und begleiten darüber hinaus in einer Trainingsphase. Denn es dauert mindestens 30 Tage, um eine neue Routine aufzubauen.

Dafür bieten wir unterschiedliche Produkte an: Vom einstündigen Vortrag bis hin zum dreimonatigen Strukturprogramm.

Sprechen Sie uns an oder buchen Sie hier ein kostenloses Kennenlerngespräch.

Das macht unseren Ansatz erfolgreich:

Wir stellen den einzelnen Menschen mit seinen Stärken, Kompetenzen, Interessen und Wertvorstellungen in den Mittelpunkt und beziehen die beruflichen und privaten Rahmenbedingungen mit ein. Die Teilnehmenden lernen, ihre Stärken einzusetzen, mit schwierigen Situationen umzugehen und sichtbarer zu werden.

Mit uns meistern Sie den Transfer in die Praxis: Wir begleiten auch nach den Seminaren durch Mentoring, kollegiale Beratung und weiterer Wissensvermittlung.

Unsere Arbeit basiert u. a. auf dem aktuellen Wissensstand von Personalentwicklung, Neurowissenschaften, Sozialwissenschaften und Positiver Psychologie. Die Teilnehmenden erlernen Wissen und Werkzeuge, mit denen sie Herausforderungen selbstbestimmt gestalten können – auch nach dem Programm.

Erfolg durch Diversität:

Das sagen unsere Kund*innen:

Elisabet Bästlein

Gründerin – dunkelmodus & freie Journalistin

„Durch das Strukturprogramm von motus5 habe ich fundierte Unterstützung rund um mein Gründungsvorhaben erhalten. Empowerment, Gleichstellung und die Wertschätzung meiner Stärken und Potenziale sind für Dr. Müntinga nicht nur alltäglich, sondern absolut selbstverständlich – was jede Frau in der Wirtschaft braucht. Vielen Dank für die gute Betreuung und Beratung und noch mehr für die wertvollen, inspirierenden Gespräche!“

Bianca Jacob

Gründerin – Das Gin Erlebnis

„Ich bin von motus5 und deren Konzept total begeistert! Wie oft straucheln Frauen beruflich, weil sie nicht wissen, was und wohin sie wollen? Ob man dies und jenes darf, ob es angemessen ist? Ruth und Doris setzen genau da an und helfen auf wunderbare Art und Weise den eigenen Weg zu finden – und diesen dann voller Freude und Stolz zu beschreiten.“

Nike Fuchs

Wissenschaftlerin – Meeresbiologin

„Eins, dass einem recht schnell bei den Damen von motus5 auffällt ist, dass sie in die Tiefe gehen. Die Herangehensweise überzeugt durch fundierte Methodik und die für mich richtige Mischung aus theoretischem Tiefgang und Selbst-Erarbeiten. Dabei können die beiden nicht nur auf ein prächtiges Archiv aus Praxiserfahrungen zugreifen, sie haben auch die Fähigkeit, angewandt und persönlich anwendbar zu vermitteln. Wer ernsthaft Veränderungsprozesse anstoßen möchte, ist mit motus5 an der idealen Stelle!
Danke – Euer motus5-Seminar war ein echter game changer!“

Daniel Spallek

Gründer – Tamashi Design

„Man nehme einen großen Koffer voller Fachwissen, kombiniert mit persönlicher Erfahrung und taucht das ganze in Empathie, Einfühlungsvermögen und einem enormen Grad an Reflexionsfähigkeit. Das beschreibt die Kompetenz und die Art mit der motus5 mir auf meinem Weg weitergeholfen hat. Vielen Dank nochmal dafür!“

Olga Tessier

Test and Validation Lead Engineer, Automatisiertes Fahren –
Continental Aktiengesellschaft

„motus5 hat mir geholfen mein Bewusstsein für die Person, die ich bin, und die ich sein möchte, zu stärken. Ich nutze meine Energie nun bewusster und übernehme Verantwortung für meinen Weg. Ich habe inspirierende Frauen kennengelernt, von Jeder von ihnen nehme ich mir ein Stück zum Vorbild. Ich bin sehr dankbar für diese anhaltenden Beziehungen.“.

Der Weg zu Veränderung & mehr Diversität beginnt mit einem persönlichen Gespräch.

Buchen Sie hier einen Termin – natürlich ganz unverbindlich und kostenlos.

Oder folgen Sie uns auf LinkedIn.

Hier geht es zu den Datenschutzbestimmungen.